BORGMANN 1772, Geschenkbox, Limited Edition

29,50

inkl. Mehrwertsteuer | Versandkosteninfo

Zu finden in:
Genuss > Spirituosen
Köstlicher Geheimtipp in modischem Design

Heute wie damals, im Jahr 1772, wird der BORGMANN 1772 von Hand angesetzt. Hinter dieser aufwendigen Herstellung steht ein Qualitätsanspruch, der den Kenner und Genießer bereits mit dem ersten Schluck restlos überzeugt. Denn sobald sich die Kräuteressenzen im Mund entfalten und ihr Aroma abgeben, versteht man, warum BORGMANN 1772 heute immer noch so besonders ist. Es ist der Geschmack, der ihn so unverwechselbar macht. Der aufwendige Produktionsprozess allein nimmt ganze zehn Tage in Anspruch. Die Substanz muss nach Vermischung von Alkohol und Kräutern ruhen, und wird dann immer wieder angewärmt, damit sich die feinen Kräuteressenzen entfalten.

Edition Lala Berlin

Es war nur eine Frage der Zeit bis die beiden Berliner Marken eine limited Edition gestalten würden. Viele Parallelen verbinden beide Unternehmen. Vor über 10 Jahren in Berlin gestartet, unverwechselbar den Berliner Zeitgeist mitgeprägt, dabei doch unabhängig von Trends einen eigenen Weg gegangen und des Öfteren den ein oder anderen Drink zusammen getrunken. Somit war das Design schnell klar, aus den Anfängen sollte es sein, den Look den Lala geprägt hat aufgreifen und der als Element das urbane Straßenbild vieler Metropolen bereichert. Ein Rorschach Muster mit psychodelischer Struktur und eine Verbindung zwischen Mode und Nachtleben.

Inklusive zweier 4cl Gläser, in hochwertiger schwarzen Verpackung.

Menge: 0,5 Liter | Alkoholgehalt: 39% Vol. | 4,30 pro 100 ml

Zurück